Vorstellung

Wie pflegen wir? Unser Pflegekonzept

Bettlägerige Menschen können Folgeerkrankungen erleiden. Sie können sicher sein, dass die ersten Anzeichen dafür, bei unserer Pflege rechtzeitig erkannt und einer Erkrankung wirksam vorgebeugt wird. Lassen Sie sich zeigen worauf Sie achten können was getan oder unterlassen werden kann um diese zu verhindern.

Aktivierende Pflege hat für Sie einen großen Vorteil: Menschen, die so gepflegt werden behalten ihre Beweglichkeit und den Bezug zu ihrem Umfeld. Sie können auch die Erfahrung machen, dass verlorene Fähigkeiten teilweise oder ganz wiedererlangt werden. Dies betrifft auch die geistigen Fähigkeiten.

User Team

Das Team der Häuslichen Krankenpflege Kutz Anna Rausch-Schachtner
examinierte Krankenschwester, Wundassessor
Mitarbeiterin seit 08/2004 Andreas Kutz
exam. Altenpfleger
Mitarbeiter seit 07/2014 Olga Wiebe
exam. Krankenschwester und Wundassessor, Praxisanleiterin
Mitarbeiterin seit 05/2005 Barbara Koller
examinierte Krankenschwester, Wundassessor, Inkontinenzfachberaterin, Pflegedienstleitung
Mitarbeiterin seit 12/1998 Regina Falkowski
examinierte Krankenschwester, stellvertretende Pflegedienstleitung, Praxisanleiterin, Wundassessor
Mitarbeiterin seit 10/1994 Gisela Kämmerling
examinierte Krankenschwester
Mitarbeiterin seit 03/2011 Margot Kutz Veronika Schmidt
examinierte Kinderkrankenschwester, Wundassessor
Mitarbeiterin seit 07/2001 Claudia Lamparter
Arzthelferin mit Zusatzqualifikation, Wundassessor, Inkontinenzfachberaterin, Qualitätsbauftragte
Mitarbeiterin seit 04/1997
Das Team der Häuslichen Krankenpflege Kutz